Angebote zu "Südeifel" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

KOMPASS Wanderkarte Eifel
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die KOMPASS Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten.Destination:Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel - von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage - das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland-Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschließt diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen - direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden - ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Eifel
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die KOMPASS Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten.Destination:Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel - von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage - das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland-Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschließt diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen - direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden - ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Eifel
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination: Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel – von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage – das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland- Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschliesst diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen – direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden – ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Eifel
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Destination: Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel – von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage – das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland- Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschließt diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen – direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden – ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe